Der Traum vom Fliegen wird Wirklichkeit

MFA Munich Flight Academy - Privatpilotenausbildung PPL (A) - sicher und Kostengünstig individuelle Ausbildung, 365 Tage im Jahr Wir bringen Sie an Ihr Ziel

Der sichere Weg zur Privatpilotenlizenz (PPLA)

Der Traum vom Fliegen wird wahr, weltweit dürfen Sie mit einer PPL(A) nach EASA  / ICAO fliegen. Die Ausbildung erfolgt auf einmotorigen Flugzeugen und ist einfacher und näher als Sie denken.

Als gewerbliche und professionelle Flugschule bieten wir Ihnen eine sichere und optimal auf Ihre Situation und Notwendigkeiten angepasste Ausbildung, wann immer Sie wollen. Die Ausbildung erfolgt nach den Richtlinien von EASA / LBA. Wir bereiten Sie mit viel Spaß und Freude auf Ihre spätere fliegerische Tätigkeit vor. Sie erhalten eine hochwertige Ausbildung nach professionellen und sicheren Standards von hochqualifizierten Lehrkräften und das bei günstigen Preisen.

Und falls Sie später noch weitere fliegerische Schritte unternehmen wollen, von der Alpenflugeinweisung, Auslandseinweisung, Nachtflug- oder Instrumentenflugberechtigung wir begleiten Sie und führen Sie sicher in Ihrem fliegerischen Leben.

Die Ausbildung und Prüfung kann in Deutscher und Englischer Sprache erfolgen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage zu einem Ausbildungsschnupperflug mit einem ausführlichen Beratungstermin.

Wann passt es bei Ihnen ?

  • zeitliche Skalierbarkeit nach den eigenen zeitlichen und finanziellen Notwendigkeiten
  • kostengünstige Ausbildung, durch optimierbare Gestaltung
  • nebenberuflich, als erster Schritt für Ihre berufliche Ausbildung möglich

Näheres erläutern wir gerne bei individuellen Beratungsterminen, siehe nachfolgend.

Ausbildung in deutscher und englischer Sprache möglich !

VORBEIKOMMEN GANZ OHNE TERMIN

Mo – Fr 09-13 Uhr / MFA OPS am Flugplatz Augsburg

Schnupperausbildungsflug und intensive Beratung, kostenlos für unsere Flugschüler ! Termin-vereinbarung unter email: info @ mfa.aero

Ausbildung zur Privatpilotenlizenz PPL (A)

Unterlagen zu Beginn der Ausbildung:

  • gültiger Personalausweis
  • Mindestalter bei Ausbildungsbeginn: 16 Jahre

weitere Unterlagen im Verlauf der Ausbildung:

  • Medical Klasse 2 (ab solo)
  • Nachweis der Zuverlässigkeit im Sinne des §24 LuftVZO
  • Auszug aus dem Verkehrszentralregister des Kraftfahrt-Bundesamtes
  • Mindestalter bei Scheinausstellung PPL:  17 Jahre

Hier finden Sie eine ausdruckbare Kurzinformation zur PPL (A) Ausbildung von MFA. Weitere Details erhalten Sie gerne bei einer intensiven Beratung oder einem für unsere Flugschüler kostenlosen Schnupperausbildungsflug !

ausdruckbare MFA PPL (A) – Ausbildungsinformation:

Wir bieten die Ausbildung in deutscher und englischer Sprache an. Näheres erklären wir Ihnen gerne bei einem Beratungstermin.

Bei den genannten Ausbildungszeiten handelt es sich um gesetzliche Mindestausbildungszeiten, dies können im Einzelfall mehr aber nicht weniger sein !

Der Traum vom Fliegen wird Wirklichkeit …….

Kurzinformation zur PPL Privatpilotenausbildung bei MFA Munich Flight Academy

Ausbildungsphase – PPL Privatpilotenlizenz:

praktische Flugausbildung individuell und sicher !

Sie sagen wann es passt –  wir richten uns nach Ihren zeitlichen Möglichkeiten !

C152 / DEHNF inkl. Fluglehrer 40,0 h
FNPT II – SEP mit GNS430 inkl. Fluglehrer 5.0 h

Hier finden Sie eine ausdruckbare Kurzinformation zur PPL (A) Ausbildung von MFA. Weitere Details erhalten Sie gerne bei einer intensiven Beratung oder einem für unsere Flugschüler kostenlosen Schnupperausbildungsflug !

ausdruckbare MFA PPL (A) – Ausbildungsinformation:

Wir bieten die Ausbildung in deutscher und englischer Sprache an. Näheres erklären wir Ihnen gerne bei einem Beratungstermin.

Bei den genannten Ausbildungszeiten handelt es sich um gesetzliche Mindestausbildungszeiten, dies können im Einzelfall mehr aber nicht weniger sein !

Theorieausbildung so wie Sie wollen !

Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur theoretischen Ausbildung, optimiert auf Ihre persönliche Situation und ausgesprochen günstig. Diese verschiedenen Möglichkeiten setzen unterschiedlichen eigenen Zeitaufwand voraus. Vom Typ Student, oder Klassenunterricht, bis zum individuellen Unterricht auf einer Schulung im Ausland, Sie wählen und sagen uns Ihre Wünsche.

Möglichkeit A :

Theorielehrgang – Abends, WoEnde und Ferienkurse

der Unterricht deckt das komplette Prüfungswissen des Privatpiloten ab Preis inkl. MwSt
feste Lehrgangstermine, Gruppenunterricht, der Einstieg ist jeweils am Beginn des Kurses / Fachbereichs möglich 948,00 €

Möglichkeit B :

Theorie – unsere günstigste Version, fortlaufend

der Unterricht ist lernbegleitend zu den digitalen Lernunterlagen für Privatpiloten, fortlaufend, nach Lehrgangsplan Preis inkl. MwSt
der Einstieg ist jederzeit möglich, alle Fachbereiche PPL 249,00 €

Möglichkeit C :

Einzelunterricht, individuell auf Sie abgestimmt

der Unterricht ist auf Sie abgestimmter Einzelunterricht und kann mit z.B. mit mehrtägigen Ausbildungsflügen im europäischen Ausland gekoppelt werden.
jederzeit nach Absprache, Abrechnung nach Aufwand, alle Fachbereiche PPL

digitale Lernmaterialien / lernen wo Sie wollen :

zusätzlich empfehlen wir Ihnen hochwertige Lernmaterialien zur Prüfungsvorbereitung, Bestellung über uns ! Preis inkl. MwSt
diese decken das komplette Prüfungswissen des Privatpiloten ab; inklusive der aktuellen Prüfungsfragen ! 114,00 €

Bereits in der PPL Ausbildung optional zusätzlich möglich …….

MFA ist für die Instrumentenflugausbildung zugelassen und genehmigt –  Wir sagen Sicherheit zuerst !

optional buchbare zusätzliche Ausbildungen:

diese Ausbildungen sind zur Erreichung der Lizenz als Privatpilot PPL(A) nicht notwendig, erweitert aber die fliegerischen Möglichkeiten (Nachtflugberechtigung)  und erhöht die fliegerische Sicherheit (Instrumentenflug Grundausbildung Modul A).

NFQ Nachtflugberechtigung

Durch diese Ausbildung erhalten Sie die Berechtigung auch bei Nacht zu fliegen und vor allem wenn Sie einmal zu spät kommen, auch noch sicher zu landen !

Eine zusätzliche Prüfung ist hierbei nicht erforderlich.

C152 / DEHNF inkl. Fluglehrer 5,0 h

IR MODUL A (Instrumentenflug Grundlagen)

Diese Ausbildung trainiert die Führung des Flugzeuges ohne Aussensicht in echtem Instrumentenflugwetter mit einem erfahrenen und hierfür ausgebildeten Instrumentenfluglehrer. Der Pilot erhält dabei grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten im Instrumentenflug ein Flugzeug sicher zu führen und wieder auf Sichtflugbedingungen zu wechseln. Dies erhöht die Sicherheit bei versehentlichen Einflug (z.B. überraschende Wetterverschlechterung) in Instrumentenflugwetter und dem Wechsel auf Sichtflugwetterbedingungen enorm.

Gleichzeitig ist dies der 1. Schritt zu einer echten Instrumentenflugausbildung und wird hierauf von uns bei einer später durchgeführten Instrumentenflugausbildung in voller Höhe angerechnet.

C172 / DEIMN mit GNS430 inkl. Fluglehrer 5,0 h
FNPT II – SEP mit GNS430 inkl. Fluglehrer 5.0 h

Hier finden Sie eine ausdruckbare Kurzinformation zur PPL (A) Ausbildung von MFA. Weitere Details erhalten Sie gerne bei einer intensiven Beratung oder einem für unsere Flugschüler kostenlosen Schnupperausbildungsflug !

ausdruckbare MFA PPL (A) – Ausbildungsinformation:

Wir bieten die Ausbildung in deutscher und englischer Sprache an. Näheres erklären wir Ihnen gerne bei einem Beratungstermin.

Bei den genannten Ausbildungszeiten handelt es sich um gesetzliche Mindestausbildungszeiten, dies können im Einzelfall mehr aber nicht weniger sein !