MFA Munich Flight Academy - Verkehrspilotenausbildung ATPL (A) - professionelle durchgängige Ausbildung Ihr Weg ins Cockpit, kostengünstig und effizient Wir bringen Sie an Ihr Ziel

Der Weg zur Verkehrspilotenlizenz / zum Linienpiloten

Die Verkehrspilotenausbildung an der MFA Munich Flight Academy erfolgt nach den Richtlinien von EASA und LBA, abgestimmt auf die Anforderungen von Airlines nach professionellen Standards von hochqualifizierten Lehrkräften. Die Ausbildung bereitet durch hohe Qualitätsstandards auf die anschließende erfolgreiche Bewerbung und Tätigkeit als Co – Pilot im Linienverkehr und gewerblichen Luftfahrtunternehmen vor.

Die Ausbildung erfolgt nach einem durchgehenden Konzept in modularen Ausbildungsabschnitten. Durch diesen Ausbildungsaufbau erhält der Pilotenanwärter eine qualitativ hochwertige Ausbildung mit der erforderlichen Lizenz und im Einzelfall erhebliche Gestaltungs- / und Kostenvorteile gegenüber anderen Ausbildungsvarianten.

  • zeitliche Skalierbarkeit nach den eigenen zeitlichen und finanziellen Notwendigkeiten
  • Einsatzmöglichkeit von Fernlehrgängen mit entsprechendem Nahunterricht
  • Sicherung der einzelnen Ausbildungsschritte durch abgeschlossene Module
  • kostengünstige Ausbildung, durch optimierbare Gestaltung
  • nebenberufliche Ausbildung durch Fernlehrgänge und zeitliche Anpassung möglich
  • zukunftsicher, mit der Möglichkeit von begleitendem Studium
  • anerkannt, mit der Möglichkeit zur Ausbildungsfinanzierung
  • anerkannt, mit der Möglichkeit zur Mehrwertsteuerbefreiung
  • anerkannt, mit der Möglichkeit zur Geltendmachung als Berufsausbildung gegenüber dem Finanzamt

Näheres erläutern wir gerne bei individuellen Beratungsterminen, siehe nachfolgend.

Ausbildung in deutscher und englischer Sprache möglich !

Ausbildungsfinanzierung über renommierte Bank möglich !

VORBEIKOMMEN GANZ OHNE TERMIN

Mo – Fr 09-13 Uhr / MFA OPS am Flugplatz Augsburg

Schnupperausbildungsflug und intensive Beratung, kostenlos für unsere Flugschüler ! Termin-vereinbarung unter email: info @ mfa.aero

Ausbildung zum Airline Transport Pilot Licence (ATPL)

Unterlagen zu Beginn der Ausbildung:

  • gültiger Personalausweis
  • Mindestalter bei Ausbildungsbeginn: 16 Jahre
  • gute Kenntnisse Mathematik, Physik und Englisch

weiter Unterlagen im Verlauf der Ausbildung:

  • Medical Klasse 2 (ab solo) / Klasse 1 (ab CPL)
  • Nachweis der Zuverlässigkeit im Sinne des §24 LuftVZO
  • Auszug aus dem Verkehrszentralregister des Kraftfahrt-Bundesamtes
  • zur Scheinausstellung CPL müssen 200 Flugstunden nachgewiesen werden
  • Mindestalter bei Scheinausstellung PPL:  17 Jahre
  • Mindestalter bei Scheinausstellung CPL:  18 Jahre

Ausbildung zum Airline Transport Pilot Licence (ATPL)

welche Lizenzen benötige ich als Co-Pilot für Verkehrflugzeuge:

Mit Abschluss dieser Ausbildung erhalten Sie einen für ALLE Airlines gültigen “Frozen ATPL(A) / CPL/IR” nach EASA / LBA. Dieser berechtigt zur Tätigkeit als Co-Pilot auf Verkehrsflugzeugen (nach Erwerb des entsprechenden Typeratings) und als verantwortlicher Pilot in kleineren Luftfahrtunternehmen. Nach Erlangung der entsprechenden Flugerfahrung (u.a. 1.500 Flugstunden) wird dieser “Frozen ATPL” in einen ATPL mit der Berechtigung zur Tätigkeit als Kapitän auf Verkehrsflugzeugen erweitert.

ausdruckbare MFA ATPL – Ausbildungsinformation:

Vom Fußgänger zum Linienpiloten …….

Kurzinformation zur ATPL Verkehrspilotenausbildung bei MFA Munich Flight Academy

Ausbildungsphase – PPL Privatpilotenlizenz:

Theorieunterricht Grundlagen & Training & Sprechfunk BZFI / I & englisch Sprachtraining & erforderliche Tests:

Theorie PPL & BZF I/II & Engl. Training
C152 / DEHNF inkl. Fluglehrer 40,0 h
FNPT II – SEP mit GNS430 inkl. Fluglehrer 5.0 h

Ausbildungsphase – NFQ Nachtflugberechtigung

C152 / DEHNF inkl. Fluglehrer 5,0 h

Ausbildungsphase – IR MODUL A

C172 / DEIMN mit GNS430 inkl. Fluglehrer 5,0 h
FNPT II – SEP mit GNS430 inkl. Fluglehrer 5.0 h

Ausbildungsphase – ATPL Theorieausbildung

AZF & language prof. training
ATPL Theorie – Fernlehrgang mit Nahunterricht

Ausbildungsphase – IR MODUL B

FNPT II – SEP mit GNS430 inkl. Fluglehrer 25,0 h
C152 / DEHNF inkl. Fluglehrer 15,0 h

Hier finden Sie eine ausdruckbare Kurzinformation zur ATPL(A) Ausbildung von MFA. Weitere Details erhalten Sie gerne bei einer intensiven Beratung oder einem für unsere Flugschüler kostenlosen Schnupperausbildungsflug !

ausdruckbare MFA ATPL – Ausbildungsinformation:

Wir bieten die Ausbildung in deutscher und englischer Sprache an. Näheres erklären wir Ihnen gerne bei einem Beratungstermin.

Ausbildungsphase – CPL Commercial Pilot Lizenz

C172 / DEIMN mit GNS430 inkl. Fluglehrer 10,0 h
C172 RG mit GNS430 inkl. Fluglehrer 5.0 h

Ausbildungsphase – MEP VFR Klassenberechtigung

CR MEP Theorieausbildung 7,0 h
FNPT II – Seneca III mit GNS430 inkl. Fluglehrer 2,0 h
PA34 220T – mit Glascockpit inkl. Fluglehrer 4.0 h

Ausbildungsphase – IR ME & MEP Instrumentenflugausbildung mehrmotorig

FNPT II – MEP mit GNS430 inkl. Fluglehrer 3,0 h
PA34 220T – mit Glascockpit inkl. Fluglehrer 2,0 h

Ausbildungsphase – Flugerfahrung

Zusätzlich benötigen Sie ca. 80 h Flugstunden selbständige Flugerfahrung, die können Sie gerne bei uns in Augsburg / Spanien oder auch im Urlaub in den USA fliegen ! Bei Interesse bieten wir hierzu günstige Paketpreise an !

C152 / DEHNF – PIC ohne Fluglehrer 80,0 h

Typrating z.B. 737 / A320 / KingAir / CitationJet, u.v.m.

Das Typrating für Ihren späteren Einsatz als Co – Pilot im Linienbetrieb erwerben Sie NACH der Bewerbungsphase, in Zusammenarbeit mit Ihrem späteren Arbeitgeber. Keinesfalls vorher ! sonst machen Sie sich komplett von einem bestimmten Flugzeugtyp oder Arbeitgeber abhängig.

Die aufgeführten Zeitangaben sind Mindestausbildungsstunden, individueller Mehraufwand ist möglich. Weitere Details erhalten Sie gerne bei einer intensiven Beratung oder einem für unsere Flugschüler kostenlosen Schnupperausbildungsflug !